Articles

Blog

Posted on

Gepostet Mai 08, 2018 in Bauchdeckenstraffung (Bauchdeckenstraffung)

Immer mehr Chirurgen stellen fest, dass eine Bauchdeckenstraffung ohne Drainagen durchgeführt werden kann. Das Thema abflusslose Bauchdeckenstraffung taucht in den meisten meiner Konsultationen auf, daher erscheint es angebracht, das Thema in diesem Forum ein wenig zu diskutieren.

Was ist der Zweck eines Abflusses und warum sollten Sie einen brauchen?

Während meines Assistenztrainings erhielt jeder Patient, der eine Bauchdeckenstraffung hatte, zwei Drainagen, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen, die sich nach der Operation unter der Haut ansammelt. Während einer Bauchdeckenstraffung kommt es immer zu einem Trauma der Haut und des Weichgewebes, wodurch der Körper mit der Entwicklung und Ansammlung von Flüssigkeit reagiert. Der Zweck dieser Flüssigkeit ist die natürliche Reaktion des Körpers auf jede Art von Trauma. Der Körper spürt eine Verletzung und erweitert sowohl Blutgefäße als auch Lymphgefäße, um Entzündungszellen in den Bereich der Verletzung zu bringen. Diese entzündliche Flüssigkeit baut sich im Bereich der Verletzung auf, wenn sie sich ansammeln kann. Während einer Bauchdeckenstraffung wird die Haut von der Bauchmuskelfaszie getrennt und es dauert Wochen bis Monate, bis die Haut wieder anhaftet. Wenn sich Flüssigkeit ansammelt, drückt sie die Haut von der Muskelfaszie weg und erzeugt einen Wasserballon. Dieser Ballon voller Wasser wird als Serom bezeichnet und wenn er unbehandelt bleibt, verdickt sich die Auskleidung des Ballons. Wenn dies geschieht, kann das Serom etwas dauerhaft und schwer loszuwerden werden. Es kann zu Infektionen und Beschwerden führen und sollte nach Möglichkeit vermieden werden. Aus diesem Grund legen viele Chirurgen ein oder zwei Abflüsse unter die Haut, um diese Flüssigkeit zu entfernen. Dadurch kann sich die Haut entleeren und es ist wahrscheinlicher, dass sie wieder an der Bauchwandmuskelfaszie haftet.

Wie kann man eine Bauchdeckenstraffung ohne Drainage durchführen?

Wir haben festgestellt, dass entzündliche Flüssigkeiten Niederdruckflüssigkeiten sind und sich nur ansammeln, wenn der Druck niedrig genug ist. Wenn sich diese Flüssigkeit in einem „Ballon“ der Haut ansammelt, wird dies so lange fortgesetzt, bis der Druck im Inneren des Ballons zu hoch ist, als dass er weiter anschwellen könnte. Wenn dieser Druck erreicht ist, findet die Flüssigkeit einen neuen Ort mit einem niedrigeren Druck, der typischerweise in das Blutgefäß oder Lymphgefäß zurückkehrt, aus dem sie stammt. Einige wirklich kluge plastische Chirurgen stellten fest, dass die Haut nicht anschwillt und sich die Flüssigkeit nicht ansammeln kann, wenn die Haut mit Nähten oder Klebstoff wieder an der Bauchdecke fixiert wird. Es ist im Grunde das Äquivalent, die Auskleidung eines Ballons zusammenzukleben und dann zu versuchen, ihn in die Luft zu jagen. Ich erreiche dies in meinen Operationen mit Nähten oder Stichen, die progressive Spannungsnähte genannt werden. Sie dienen dazu, die Haut wieder an der Muskelfaszie zu fixieren, und minimieren die Fähigkeit des Körpers, ein Serom zu entwickeln, ohne dass Drainagen erforderlich sind.

Warum verwenden nicht alle Chirurgen progressive Spannungsnähte und beseitigen Drainagen?

Das ist eine gute Frage. Ich habe festgestellt, dass alle meine Patienten es vorziehen, keine Drainagen zu haben, und dass nur eine kleine Untergruppe von Patienten tatsächlich Drainagen benötigt, wenn eine Art Fixierungstechnik angewendet wird. Chirurgen, die weiterhin Abflüsse verwenden, tun dies aus einem von zwei Gründen.

  1. Sie sind mit den neueren Techniken der progressiven Spannungsnähte einfach nicht vertraut. Es gibt einige Chirurgen, die möglicherweise keinen neuen Ideen ausgesetzt sind und einfach nicht wissen, dass es eine andere Art gibt, Dinge zu tun, als wie sie in ihrer Ausbildung unterrichtet wurden.
  2. Sie kennen die Techniken, wollen sie aber einfach nicht ausprobieren. Es gibt viele großartige Chirurgen, die seit vielen Jahren großartige Arbeit leisten und einfach nicht die Notwendigkeit sehen, ihre Arbeitsweise zu ändern. In ihren Köpfen, wenn es nicht kaputt ist, warum es reparieren. Diese Chirurgen können nicht wirklich bemängelt werden. Sie erzielen großartige Ergebnisse und haben glückliche Patienten. Ich hoffe, dass ich, während ich in meiner Praxis immer älter werde, meinen Geist nicht vor neuen Techniken verschließe, die mich mit innovativeren Denkern auf dem Laufenden halten könnten.

Was sind die anderen Vorteile von drainless Tummy Tucks?

Drainless Tummy Tucks bieten mehrere Vorteile.

  1. Weniger Aufwand. Das Herumlaufen mit Röhren und Glühbirnen, die an Ihrem Körper hängen, ist tagsüber ärgerlich. Sie sind schwer in Kleidung zu verstecken. Nachts sind sie ein Ärgernis und können Ihren Schlaf beeinträchtigen, sowohl aufgrund von Unbehagen als auch aus Angst, sich auf sie zu rollen oder sie an der Haut ziehen zu lassen.
  2. Geringeres Infektionsrisiko. Obwohl ich kein klinisches Papier gesehen habe, in dem dieser Vorteil detailliert beschrieben wird, scheint es nur offensichtlich, dass das Infektionsrisiko geringer sein sollte, wenn kein offenes Loch in der Haut von einem Abfluss vorhanden ist.
  3. Einfachere Wiederherstellung. Auch wenn es wirklich keinen Unterschied in der Genesungserfahrung mit oder ohne Drainage geben sollte, kann ich ohne Zweifel sagen, dass Patienten ohne Drainage weniger Schmerzen und eine leichtere Genesung berichten. Ich denke, dass vieles davon psychologisch ist, aber trotzdem real. Ein Patient mit Abflüssen betrachtet die Abflüsse und geht davon aus, dass ihre Operation umfangreicher ist und daher unangenehmer sein sollte als der Patient ohne Abflüsse. Der Patient, der normal duscht, normal schläft und ohne lästige Abflüsse herumläuft, ist tendenziell glücklicher und denkt, dass seine Genesung einfacher ist. Und dies wird als weniger schmerzhaft und einfacher empfunden.
  4. Narben sind besser. Seit ich progressive Spannungsnähte verwende, sind die Bauchdeckennarben für meine Patienten besser verheilt. Der Grund dafür ist, dass die Spannung an der Nahtlinie gleichmäßiger über die Haut verteilt wird, anstatt nur entlang der Stichlinie.

Wie Sie sehen, bin ich ein großer Fan der Drainless Tummy Tuck. Wenn Sie weitere Fragen zur Technik haben oder herausfinden möchten, ob dies für Sie in Frage kommt, rufen Sie uns bitte an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.