Articles

EXKLUSIV: Dr. Debs Ladendiebstahlopfer heuert einen Anwalt an, nachdem der RHOC-Star den Händler des mexikanischen Kartellbetrugs beschuldigt hat!

Posted on
Veröffentlicht am Dezember 23, 2019 beim 12:18 pm
Über den Autorletzte Artikel

Avigail Landreneau

Avigail ist eine Unterhaltungsbloggerin bei All About The Tea, die sich auf The Real Housewives of Atlanta und The Real Housewives of Potomac spezialisiert hat. Avigail hat einen Hintergrund im Marketing. Sie ist eine Brooklynite, die auf den Bahamas lebt, mit einer Leidenschaft für Reisen, Schreiben, Reality-TV, Popkultur und gesprochenes Wort.

 Dr. Deb

Der Ladendiebstahlskandal um Braunwyn Windham-Burkes Mutter Dr. Deborah Windham, die einen mexikanischen Kaufmann gestohlen hat, hat eine bizarre Wendung genommen.

Wie berichtet, ereignete sich der Ladendiebstahl am 8. Dezember in einem Geschenkeladen namens Chaskis in San Miguel de Allende, Guanajuato (Mexiko).

Die Tochter des Ladenbesitzers, Angie Ruiz, sprach exklusiv mit AllAboutTheTEA.com und behauptet, die Ärztin und ihr Mann hätten Kleidung gestohlen, Schmuck und Hüte aus dem Geschenkeladen ihrer Mutter.

„Dr. Deb und ihr Mann kamen am 8. Dezember gegen 6 Uhr in den Laden meiner Mutter. Sie sahen sich lange um und gingen dann, ohne etwas im Wert von 5.000 Pesos (264,00 USD) zu bezahlen.“ Angie Ruiz erzählt AllAboutTheTEA.com .

EXKLUSIV: Braunwyn Windham-Burkes Mutter, Dr. Deb, wurde in Mexiko beim Stehlen erwischt!

Nach AllAboutTheTEA.com brach Dr. Debs Ladendiebstahlskandal – Der Star der Real Housewives of Orange County antwortete Tage später mit der Behauptung, sie sei Opfer eines Betrugs geworden, der mit dem mexikanischen Kartell zusammenhängt.

Am 17. Dezember verspottete Dr. Deb den Skandal auf Instagram und veröffentlichte einen Artikel der Washington Post über mexikanische Kartelle, die US-Touristen und Händler in San Miguel de Allende in Erpressungsplänen ins Visier nahmen.

Dr. Deb

“ Big b und ich haben einige Last-Minute-Weihnachten Ladendiebstahl zu tun! Hahahahaa,..Wer braucht schon ein Elektrofahrrad, Ohrhörer mit Geräuschunterdrückung oder eine Tiffany-Halskette, wenn wir in Mexiko ein paar Kissenbezüge abholen können! Für nichts!!??????die Absurdität ist killin uns hier drüben!!LOL.“ Dr. Deb beginnt ihre Bildunterschrift.

Dr. Deb setzte ihre Bildunterschrift mit zahlreichen Hashtags wie „scam“ und „extortion“ fort — zusammen mit Links zu Artikeln von Washington Post und Borderland Beat über mexikanische Kartellbetrügereien.

„#drdeb #chaskisstore #zonocentro#crime #americansbeware #scam #christmasshoplifting #anewfamilytradtion #whatajoke #sanmigueldeallende #extortion #extortioninsanmiquel #crooks
https://www.washingtonpost. com/business/on-small-business/drug-cartels-muscle-into-mexican-town-packed-with-americans/2019/12/03/f41fe6d2-15cc-11ea-80d6-d0ca7007273f_story.html #extortionontherise @[email protected] @bravo_low_down http://www.borderlandbeat. com/2019/08/san-miguel-de-allende-extortion-shuts.html?m = 1
Die ganze Geschichte ist auf yelp Bewertung für Chaskis, ps wir haben Video und fünf lokale Zeugen , PSs, der Betrüger war ein amerikanischer Expat aus dem Tal , Wer wird jetzt untersucht ,..wegen krimineller Aktivitäten nicht in Staaten zurückkehren dürfen“

Der Doc war dort nicht fertig, sie brachte ihre Opferrolle zu Yelp, wo sie eine lange Tirade auf der Yelp—Seite des Shops veröffentlichte und den mexikanischen Händler beschuldigte, sie betrogen und erpresst zu haben.

„Liebe Einwohner von San Miquel de Allende, HÜTEN Sie sich vor BETRÜGERN! Wir fordern das gesamte VIDEO, das die Transaktion zeigt! Stellen Sie absolut sicher, dass Sie IHNEN DIE QUITTUNG geben! TRAUE IHNEN NICHT, ES IN DIE TASCHE ZU STECKEN!“ Sie schrieb auf Yelp.

Braunwyn Windham-Burkes Mutter fährt fort, indem sie ein „Update“ bereitstellt, das behauptet, dass sie den Stadtrat von SMA alarmiert hat und eine Untersuchung (von der unbekannt ist) in ihre Behauptungen eingeleitet wurde.

„UPDATE: Es gibt eine Untersuchung dieser Gauner und sie wurden möglicherweise verhaftet. Auch der Stadtrat von SMA wurde auf ihre kriminellen Aktivitäten aufmerksam gemacht.“ Dr. Deb schrieb.

„Wir haben uns in deine schöne Stadt verliebt. Mein Mann und ich sind beide Ärzte, Geschäftsinhaber, Profis, und Künstler, und haben gerade unser neues Zuhause fertiggestellt, Also haben wir es mit schönen Handwerkerarbeiten gefüllt, Möbel, und Kunst. Was Sie gerade lesen, ist erschreckend.“

EXKLUSIV: Braunwyn Windham-Burkes Mutter nannte Black das N-Wort während des OC Fashion Show Fight!

„Wir wurden von diesen scheinbar „netten Leuten“erpresst(die besten Nachteile sind immer sympathisch! Denken Sie daran, ein netter Hund bedeutet nicht, eine nette Person). Diese Leute nahmen unsere Kreditkarte als Bezahlung für ein paar Kissenbezüge, gaben mir meine Karte nach „Zahlung“ zurück und falteten jeden Kissenbezug, fragten mich, welche Tasche ich wollte (lenkte mich von der Theke ab) und legten sie in die Tasche, reichte sie mir und wir verließen den Laden. Am nächsten Morgen trete ich aus meinem Hotel und da ist der Mann, der uns die Waren verkauft hat, ein ehemaliger Amerikaner aus Kalifornien (so sagt er), begleitet von seiner „Schwester“, und VIER BEWAFFNETE Bundesbeamte mit MASCHINENGEWEHREN! Behauptet, wir hätten die Kissenbezüge gestohlen! Er sprach perfekt Englisch, nachdem er uns erzählt hatte, dass er aus Kalifornien stammte und an der Sherman Oaks High zur High School ging. Seine „Schwester“ behauptet, sie spreche kein Englisch.Mit einem schlauen, selbstbewussten Lächeln im Gesicht behauptete er, wir hätten die Ware gestohlen. Dann erzählte er uns, dass er uns aus der Tür gefolgt war und die ganze Nacht vor unserem Hotel geblieben war, was ziemlich gruselig ist. Hier ist der Betrug, wie ich jetzt von der Polizei erfahren habe. Sie geben ihnen Ihre Kreditkarte zum Bezahlen, er gibt die Karte dem Komplizen hinter der Theke, der die Karte nicht führt, also gibt es keine Aufzeichnungen über den Verkauf. Ich musste nach meiner Karte fragen und sah, wie sie sie aus dem Kreditkartenautomaten nahm.
Ich nahm an, sie würden die Quittung in die Tasche stecken.“

„Dies ist ein Erpressungsbetrug gegen amerikanische Touristen. Sie berechnen dir nichts, also gibt es keine Quittung, dann folgen sie dir, um zu wissen, wo du wohnst, als nächstes im Betrug, ist die Rekrutierung der örtlichen Polizei, die auch bezahlt wird. Sie forderten mehr Geld für die Kissenbezüge als zuvor angegeben und er wollte eine „Mühle“ Pesos für seine Zeit (50 $ wurde 500 $) Wir hatten den Hotelanwalt und den Manager des Gästehauses mit der Polizei sprechen und sie erwischten die „Schwester“ und ihn in mehreren Lügen, sie behauptet, ich würde bar bezahlen (ich konnte nicht, weil ich nicht so viel Bargeld hatte), und nachdem sie gesagt hatte, dass sie meine Kreditkarte nicht bekommen hatte, sagte sie dem Manager und dem Hotelanwalt, dass sie meine Kreditkarte an mich „zurückgab“.. in der Zwischenzeit veröffentlichten die Betrüger ein Sicherheitsfoto des ahnungslosen Kunden auf einer privaten FB-Seite / in sozialen Medien. Flehend ‚jeder, der sie oder ihn gesehen hat‘ für Informationen, Diese Frau ist auch Teil des Betrugs.“

„Er droht Ihnen mit „Social Media“ -Exposition, wenn Sie nicht sofort in den Laden zurückkehren und ihm das Geld geben. Es gibt viele Leute, die von diesem Betrug wissen, aber ich wusste es nicht. Denken Sie daran, die besten Nachteile sind die schönen! Wegen der unglaublichen Beleidigung, die wir in den sozialen Medien erlitten haben, die Peinlichkeit des Hotels, und das große Vergehen, Diebe genannt zu werden, bewaffnete Polizisten eintreffen zu lassen, über uns zu lügen, von seriösen Geschäftsinhabern in ihren Lügen erwischt zu werden, Wir beschlossen, anstatt für die Kissenbezüge zu bezahlen, Wir würden sie zurückgeben, Wie könnten wir mit schweren Taktiken möglicherweise etwas vor Erpressern bewahren! All dies über ein paar Kissenbezüge! Der Betrüger und die Frau wollten mehr Geld, am Ende ging die Polizei, wahrscheinlich wissend, dass sie kein Geld bekommen würden … und wir zahlten den Erpressern 40 $, um die Straße zu verlassen und wegzugehen.“

„Ja, wir liebten die Geschäfte und Galerien und gaben Tausende von Dollar für Haushaltswaren, Kunst, Hotels, Essen, Mode aus, wir planten bereits unsere nächste Reise mit der ganzen Familie. nur um diese schrecklichen Verbrecher das Bild von sma zerstören zu lassen. Wir riefen unser Reisebüro an, um früher als gewünscht aus der Stadt zu kommen, was große Kosten verursachte, es gab so viele Orte, die wir erkunden wollten, mehr Geschäfte, stattdessen verließen wir die Stadt, es hätte beängstigend sein können, aber wir hatten viele seriöse Freunde vor Ort, die uns unterstützten. Dies war etwas, dem niemand begegnen sollte, und ich fühle mit Menschen, die nicht die gleiche lokale Unterstützung, den gleichen Schutz und die gleichen Freunde in SMA haben wie wir.“

„Nicht mit diesen kleinen Gauner beschäftigen, Ich bin froh, einer meiner Freunde in sma sah die Überwachungskamera Foto in FB und alarmierte mich, das ist, wie ich den Namen dieses Geschäft gelernt,wenn dies die Wahrheit gewesen(es war Lügen), alles, was sie tun mussten, war jemand Verlassen des Ladens stoppen,und sie hätten bezahlt, sie hätten das Hotel angerufen, um den Kunden über ihren Fehler zu erzählen (merken,er gab zu, er folgte uns), sondern, sie spielten einen schrecklichen Betrug mehr Geld zu extrahieren,es war schrecklich ,.sie mögen nett sein, aber es war nichts Gutes an ihnen.“

Die Tochter des Ladenbesitzers sprach mit AllAboutTheTEA.com in Bezug auf Dr. Debs Antwort auf ihre Ladendiebstahlansprüche und Vorwürfe, dass ihr Geschenkeladen den RHOC-Star betrogen und erpresst habe.

„Es ist alles Unsinn!“ Angie Ruiz erzählt AllAboutTheTEA.com über Dr.. Debs Yelp Review. „Diese Leute haben in der Stadt Lügen über unser Geschäft verbreitet, und ich stelle mich dagegen.“

Laut der Tochter des Ladenbesitzers sucht ihre Mutter rechtliche Schritte.

„Wir sprechen mit einem Anwalt über ihre Lügen. Es ist unfair für meine Mutter. Und ich werde nicht zulassen, dass diese Frau damit davonkommt, unser Geschäft zu verleumden.“

Frau Ruiz sagte zuvor AllAboutTheTEA.com „Meine Mutter ist eine hart arbeitende Frau. Sie arbeitet jeden Tag und hat Schwierigkeiten, erwachsen zu werden. Sie hat alles verdient, was sie besitzt, und Diebstahl schadet ihrem Geschäft.“

Teilen Sie Ihre Gedanken zu Dr. Debs Erpressungsvorwürfen und dem mexikanischen Ladenbesitzer, der einen Anwalt beauftragt, den Arzt zu verfolgen. Sound aus unten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.