Articles

Vancouver’s Dude Chilling Park bekommt seine gleichnamige Statue zurück, jetzt in Bronze gegossen

Posted on

Vancouver’s Guelph Park, auch bekannt als „Dude Chilling Park“, hat seinen Namensvetter zurück.

Story continues below advertisement

Im Guelph Park an der 8th Avenue zwischen Main und Fraser Street wurde eine Bronze-Neufassung der ursprünglichen natürlichen Zedernholzskulptur namens „Reclining Figure“ mit dem Spitznamen „The Dude“ installiert.

Die originale Holzfigur des Künstlers Michael Dennis wurde erstmals 1991 installiert und erreichte mehr als 20 Jahre später das Ende ihres natürlichen Lebens.

2017 wurde das Kunstwerk nach Denman Island verlegt, wo Dennis das Werk restaurierte und es dann in Bronze gegossen wurde.

Das Vancouver Park Board sagt, dass der Umzug durch die Befürwortung — und finanzielle Unterstützung — des Künstlers und der Mount Pleasant Community Centre Association ermöglicht wurde.

Bewohner der Nachbarschaft sagen, dass „The Dude“ eine Persönlichkeit in der Gemeinde entwickelt hat und die Statue sogar einen Shout-out auf Twitter von Seth Rogan erhielt.

Trendgeschichten
  • Massives Schiff, das im Suezkanal feststeckt, schadet weiterhin der globalen Schifffahrt

  • Mann bekommt letzte Bezahlung in ölbedeckten Pennies, nachdem er seinen giftigen Job gekündigt hat

Geschichte geht weiter unten Werbung

“ Alles, was Sie tun müssen, ist hier eine Weile abzuhängen und zu erkennen, dass es eine wirklich nette Gemeinschaft ist „, sagte Dennis, der einige Kosten aus eigener Tasche übernommen hat, um die Rückkehr der Statue in den Park sicherzustellen.

„Für mich ist meine Arbeit an einem solchen Ort viel attraktiver als der Hinterhof eines reichen Mannes, den nur seine wenigen Freunde sehen.“

Im Jahr 2012 installierte der Künstler Viktor Briestensky ein Schild, das die erkennbaren grünen und weißen Schilder des Park Boards nachahmte und den Guelph Park als „Dude Chilling Park “ identifizierte.“

Das Park Board entfernte das Schild zunächst, überlegte es sich aber noch einmal, nachdem 1.500 Menschen eine Petition unterschrieben hatten, die es befürwortete.

Ein permanentes „Dude Chilling Park“ -Schild wurde 2014 als Kunstwerk im öffentlichen Raum installiert, das neben dem offiziellen Guelph Park-Schild existiert.

Story continues below advertisement

Das Parodie-Zeichen fiel dem nächtlichen Fernsehmoderator und Komiker Jimmy Kimmel auf, der scherzte, dass er möglicherweise nach Kanada ziehen müsse.

Updates von Global News abonnierenunabonnieren von Global News Updates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.